Verleihung der Pro-Musica-Plakette zum 100-jährigen Jubiläum

Als ein herausragendes Datum ist der 25. März 1990 in die Geschichte des Musikvereins Kirchberg eingegangen.

 

Bundespräsident Richard von Weizsäcker überreichte dem damaligen Vorsitzenden Ernst-Ludwig Klein persönlich die Pro-Musica-Plakette. Der Musikverein Kirchberg war seinerzeit ausgewählt worden, stellvertretend für 25 Blaskapellen aus der gesamten Bundesrepublik diese Plakette aus der Hand des Bundespräsidenten überreicht zu bekommen. Die Verleihung dieses 'Geburtstagsgeschenks' fand im Rahmen eines Festaktes in der Europahalle Trier statt. Die Plakette ist als Auszeichnung für Musikvereinigungen bestimmt, die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege des instrumentalen Musizierens erworben haben.

 

 

Beitritts-erklärung
Aktive: 36,00 €
Inaktive: 24,00 €
Beitrittserklärung.docx
Microsoft Word Dokument 129.6 KB